Nachhaltigkeit

Ein verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie die Reduktion von CO₂-Emissionen zum Schutz des Klimas sind uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb engagieren wir uns aktiv in Sachen Klimaschutz und arbeiten an einem umfassenden Nachhaltigkeitskonzept.

Ein wichtiger Meilenstein hierbei war die sukzessive Klimaneutralstellung der BayWa Obst-Standorte in Deutschland. Bereits im Jahr 2017 erreichte der Hauptproduktionsstandort Kressbronn Klimaneutralität. Seit 2018 sind sämtliche Aktivitäten an allen unseren Obstgroßmärkten klimaneutral. Die hierfür erhobenen Daten werden jährlich im Zuge des BayWa Nachhaltigkeitsberichtes durch ein anerkanntes Wirtschaftsprüfungsunternehmen auditiert. Dabei folgt die BayWa dem Prinzip: vermeiden – reduzieren – kompensieren. Die nach aktiven Reduktionsmaßnahmen verbleibenden CO2-Emissionen werden durch Zertifikate hochwertiger und zertifizierter Klimaschutzprojekte ausgeglichen.

Auch Ernährungssicherung, nachhaltige Verpackungslösungen sowie die Entwicklung neuer Sorten und innovativer Anbauformen prägen unser Verständnis von Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette. Dabei stehen Qualität und die sichere, ressourcenschonende Produktion von Nahrungsmitteln für einen gemeinsamen Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft im Mittelpunkt unseres Handelns.